Filet

Filet


Preis auf Anfrage



Bei Galloway-Rindern wird die Rückenmuskulatur nur wenig belastet. Das hat zur Folge, dass die Fleischstücke an der Brustwirbelsäule besonders zart sind. Mit nur etwa 4 Prozent Fettgehalt zählt das Filet zu den edelsten Stücken des Rindes.

Das breitere, hinten liegende Ende eines Filets wird Filetkopf oder Chateaustück genannt; aus ihm werden Filetsteaks wie z. B. Chateaubriands geschnitten. Tournedos oder Medaillons werden aus dem mittleren Bereich gewonnen, Filets mignon aus dem vorderen, schmalen Ende, der Filetspitze.


Preis

Auf Anfrage


  • 100% Heu und Gras gefüttert
  • Frisch geschnitten