Stichlmair / Gampenrieder Biobetrieb mit schottischem Hochlandrind black Galloway
Stichlmair / GampenriederBiobetrieb mit schottischem Hochlandrind black Galloway

Seit 1990 leben bei uns diese tollen schottischen Rinder.

 

Unsere Galloways beweiden Sommer wie Winter eigene Wiesen und werden nur mit selbstproduziertem Heu und Grassilage zugefüttert.

 

Die Gallowayrinder sind urwüchsige Fleischrinder die ursprünglich aus dem südwestlichen Schottland stammen und gelten als älteste Fleischrinderrasse der britischen Insel.

 

Die raue, windige und regnerische Region prägte diese robusten und widerstandsfähigen Rinder. Sie eignen sich deshalb hervorragend zur extensiven Bewirtschaftung von Grünland.

 

Die artgerechte Haltung unserer Tiere ist uns ein ganz besonderes Anliegen, was sich auch in unserer Mutterkuhhaltung widerspiegelt.

Die Kälber bleiben bis zu neun Monaten bei ihren Müttern, wobei sie die ganze Zeit über immer wieder die gute Muttermilch säugen können.

 

Die Tiere sind bei uns ganzjährig im Freien und werden nur mit Gras, Heu, Salz - und Minerallecksteinen gefüttert.

 

Natürliche Haltung und Futtergrundlage tragen dazu bei, dass das Fleisch vom Galloway einen sehr aromatischen Geschmack entwickelt.

Das wohlschmeckende Fleisch der schottischen Rinderrasse zeichnet sich durch seine Feinfasrigkeit und seinen hervorragenden Geschmack aus.

 

Für gute Qualität und gesundes natürlich wachsendes Fleisch verzichten wir vollkommen auf Kraft - und Industriefutter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

<< Neues Textfeld >>

Hier finden Sie uns

Stichlmair / Gampenrieder
Kerum 2
85293 Reichertshausen

Telefon: 81372356 81372356

E-Mail: stichlmair.steffi@gmail.com

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stichlmair / Gampenrieder